Friedrich von der Ropp

Из пројекта Родовид

Особа:881687
Рођени род Ropp
Пол мушки
Цело име (рођено) Friedrich von der Ropp
Родитељи

Urvater von der Ropp [Ropp]

Напомена

Herr Wrederic van der Rope ist am 6. Januar 1366 Zeuge beim Verkauf von Kuikatz im Stift Dorpat. Derselbe erscheint am 30. Juni 1374 in Dorpat. Am 10. August 1388 zu Wenden verpfändet Hermann Arkule sein gleichnamiges Schloss dem Deutschen Orden; unter den Zeugen erscheinen: „Frederik van der Rope, Ritter, und Diderick van der Rope, Knappe“. Ritter Frederik war sicher Dörptscher Basall. Beide urkunden auch noch vom 19. Februar 1392. Erwähnt werden ferner am 14. Februar 1419 im Dörptschen Frederik, „provest (de Rope)“, der 1391 bis 1419 als Propst von Dorpat nachweisbar ist, und die Herren Diderick und Nikolaus de Ropa, Basallen.


Од прародитеља до унучад

Джерельна довідка за населеним пунктом
Остали језици